Update für das OnePlus X – Hotfix soll Probleme mit Chrome beheben

Erst kürzlich führte OnePlus die neueste Version des hauseigenen Betriebssystems Oxygen OS auf dem Markt ein, schon scheinen einige Besitzer des OnePlus X mit Problemen kämpfen zu müssen, die Googles Browser Chrome betreffen. Ein Hotfix soll diese Probleme jetzt aus der Welt schaffen.

OnePlus X (Bild OnePlus)
OnePlus X (Bild OnePlus)

Das Update von Oxygen OS auf die Version 2.1.3 sollte einige Probleme in Ordnung bringen, beispielsweise die Nutzung der Micro-SD-Karte. Doch gleichzeitig schaffte sie beim OnePlus X auch neue Schwierigkeiten, die die Performance der Chrome-App betreffen. Deswegen hat OnePlus mitgeteilt, dass sein Smartphone ein Update erhalten wird.

Ein Hotfix, das Over-the-Air (OTA) an alle Besitzer verteilt wird, soll das Problem beheben. Im Detail bedeutet dies, dass YouTube-Videos in Zukunft wieder problemlos und ohne zu ruckeln abgespielt werden können und die Performance bei der Nutzung der Chrome-App (insbesondere das Scrollen durch Inhalte und die Einblendung der Tastatur) wieder flüssig möglich sein soll.

Die Verteilung des Updates ist bereits in der vergangenen Nacht gestartet. Da es aber Schritt für Schritt versendet wird, kann es ein paar Tage dauern, bis das Update alle OnePlus-X-Besitzer erreicht hat.