Samsung Galaxy S3 Neo bei Lidl für 149 Euro

Nach Aldi schickt sich auch der Lebensmittel-Discounter Lidl an, das vorweihnachtliche Geschäft zu nutzen, um ein günstiges Smartphone anzubieten. Ab dem 3. Dezember ist in den Filialen von Lidl das Samsung Galaxy S3 Neo zu haben – nach derzeitigem Stand spürbar günstiger als bei namhaften Online-Shops.

Lidl verkauft das Einsteiger-Smartphone mit seinem 4,8 Zoll großen HD-Display zu einem Preis von 149 Euro. Das sind immerhin 20 Euro weniger als derzeit bei dem günstigsten namhaften Online-Shop verlangt wird, ergab eine Recherche der Redaktion von inside-handy.de. Bei Amazon kostet das Samsung Galaxy S3 Neo momentan sogar knapp 180 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 219 Euro.  Angetrieben wird das Handy von einem mit 1,4 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, laufende Prozesse werden im 1,5 GB großen Arbeitsspeicher ausgeführt, für Apps und persönliche Daten stehen 16 GB Flash-Speicher zur Verfügung - per Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar. Neben einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite kommt eine in die Front integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln zum Einsatz.
Lidl verkauft das Einsteiger-Smartphone mit seinem 4,8 Zoll großen HD-Display zu einem Preis von 149 Euro. Das sind immerhin 20 Euro weniger als derzeit bei dem günstigsten namhaften Online-Shop verlangt wird, ergab eine Recherche der Redaktion von inside-handy.de. Bei Amazon kostet das Samsung Galaxy S3 Neo momentan sogar knapp 180 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 219 Euro.
Angetrieben wird das Handy von einem mit 1,4 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, laufende Prozesse werden im 1,5 GB großen Arbeitsspeicher ausgeführt, für Apps und persönliche Daten stehen 16 GB Flash-Speicher zur Verfügung – per Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar. Neben einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite kommt eine in die Front integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln zum Einsatz.

Lidl verkauft das Einsteiger-Smartphone mit seinem 4,8 Zoll großen HD-Display zu einem Preis von 149 Euro. Das sind immerhin 20 Euro weniger als derzeit bei dem günstigsten namhaften Online-Shop verlangt wird, ergab eine Recherche der Redaktion von inside-handy.de. Bei Amazon kostet das Samsung Galaxy S3 Neo momentan sogar knapp 180 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 219 Euro.

Angetrieben wird das Handy von einem mit 1,4 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, laufende Prozesse werden im 1,5 GB großen Arbeitsspeicher ausgeführt, für Apps und persönliche Daten stehen 16 GB Flash-Speicher zur Verfügung – per Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar. Neben einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite kommt eine in die Front integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln zum Einsatz.

Das S3 Neo wird nun mittlerweile seit Mitte 2014 verkauft – unserer Meinung nach ist es aber noch immer das erfolgreichste Smartphone, welches Samsung auf den Markt gebracht hat. Für diesen Preis lohnt es sich allemal!