jetzt neu: Dual SIM für Samsung Galaxy S3

Sperrte sich das Samsung Galaxy S3 bisher erfolgreich gegen eine Dual-SIM-Lösung, so sind diese Zeiten jetzt vorbei! Anfang September gelang der Entwicklungsabteilung der moTec mobile technology development der Durchbruch und seit Anfang Oktober ist der Dual SIM Adapter fürs Samsung Galaxy S3 marktreif.

Der Adapter kommt in der Non-CUT-Technologie auf den Markt, das heißt, die bestehenden SIM-Karten müssen nicht geschnitten oder auf Micro-SIM getauscht werden.

Dual-SIM-Adapter für Samsung Galaxy S3
Dual-SIM-Adapter für Samsung Galaxy S3

Der spezielle Adapter steht ab dem 10. Oktober zur Verfügung. Die Kosten betragen € 29,90. Diese haben sich durch die Einsparungen, welche sich bei den Telefoniekosten realisieren lassen, schnell bezahlt.

Bestellt werden kann der Adapter unter http://motec-ltd.eu/dual-sim-karten/

Über moTec mobile technology development (kurz moTec):
Die moTec, mit deutschem Sitz in Heek (NRW), ist führender Anbieter für professionelle Dual-SIM-Lösungen und hochwertige Akkutechnik für mobile Geräte. Unter dem Motto „für Ihre Sicherheit“ werden ausschließlich hochwertige Akkuzellen namhafter Hersteller verbaut um gleichzeitig hohe Ladekapazitäten bei maximaler Sicherheit gegen Kurzschluß, Brandgefahr und Explosionsgefahr zu erreichen.

Vom deutschen Standort aus betreut die moTec Kunden & Fachhändler aus Deutschland, den Niederlanden und den Benelux-Staaten. Die moTec betreibt Niederlassungen in Großbritanien, China, Österreich und Deutschland.

Kontakt:
Aussender: moTec mobile technology development germany
Ansprechpartner: Rene Steg
Tel.: 0151 / 520 38438
E-Mail: rene@motec-ltd.eu
Website: www.motec-ltd.eu