Samsung bestätigt Vorstellung am 13. August

In der Nacht zu Dienstag hat Samsung offiziell gemacht, was schon länger vermutet wurde: Noch vor der IFA, die Anfang September in Berlin stattfinden wird, stellen die Südkoreaner ihr neuestes Highend-Produkt vor – wenn nicht sogar gleich drei Smartphones. Das geht aus einer Ankündigung hervor, die von Samsung publik gemacht wurde.

samsung-unpacked-2015Auf einem inzwischen schon traditionellen „Unpacked“-Event, das am 13. August in New York in der Alice Tully Hall im Licoln Center stattfinden soll, wird es vermutlich ein Smartphone zu sehen geben, dessen Display zu beiden Seiten hin abfallen wird – ganz so wie man es schon vom Galaxy S6 edge kennt.

Gerüchte rund um das Samsung Galaxy S6 Plus gibt es schon seit einigen Wochen, aber auch um das Galaxy Note 5, das wie seine Vorgänger optional mit einem Stift (Stylus) bedient werden kann. Seit Montag hat sich zudem ein Galaxy S6 mini zu seinen beiden Brüdern in die Gerüchteküche gesellt.

Das Unpacked-Event von Samsung startet um 11 Uhr Ortszeit in New York, was 17 Uhr deutscher Zeit entspricht. Für alle, die nicht live vor Ort sein können, wird es einen Livestream über YouTube geben.