moTec erhöht die Garantiezeit für Handy-Akkus auf 36 Monate

Als erstes Unternehmen am Markt erhöhte die moTec mobile technology development mit der Markeinführung des MT-i9000 die Garantiezeit für ihre Handyakkus um 24 auf volle 36 Monate.

der motec MT-i9100 Akku
motec MT-i9100 Akku

„Wir sind von der Qualität und Haltbarkeit unserer Akkus derart überzeugt, dass wir die Erhöhung der Garantiezeit auf volle drei Jahre als logischen Schritt sehen.“ sagte der Pressesprecher der moTec auf Anfrage. Weiter heißt es: „An Akkus für Handys werden heute ganz andere Anforderungen gestellt als noch vor wenigen Jahren. Durch die weite Verbreitung von Smartphones werden Akkus mit mehr Kapazität und damit längerer Laufleistung benötigt. Die moTec verwendet ausschließlich die besten Materialien und die neueste Technologie zur Herstellung ihrer Akkus, damit sind Spitzenleistung und Zuverlässigkeit garantiert.“

Der Trend geht heute eindeutig zum Zweitakku. Die Geräte benötigen durch große Displays und neue Dienste immer mehr Strom, werden aber immer kleiner. Da bleibt wenig Platz für ausreichend dimensionierte Akkus, so dass Akkulaufzeiten von zwei Wochen, wie bei manchem „Althandy“ möglich, nicht mehr umzusetzen sind.

Der Handynutzer möchte aber ständig erreichbar sein. Ein Ausfall für mehrere Stunden ist heutzutage nicht mehr tragbar. So kommt der zweite Akku gerade recht, um wieder mobil verfügbar zu sein. Die Akkus der moTec kosten allesamt € 12,90 pro Stück, ein durchaus angemessener Preis im Vergleich zum Ausfall des Handys.

Über moTec mobile technology development (kurz moTec):
Die moTec, mit deutschem Sitz in Heek (NRW), ist führender Anbieter für professionelle Dual-SIM-Lösungen und hochwertige Akkutechnik für mobile Geräte. Unter dem Motto „für Ihre Sicherheit“ werden ausschließlich hochwertige Akkuzellen namhafter Hersteller verbaut um gleichzeitig hohe Ladekapazitäten bei maximaler Sicherheit gegen Kurzschluß, Brandgefahr und Explosionsgefahr zu erreichen.

Vom deutschen Standort aus betreut die moTec Kunden & Fachhändler aus Deutschland, den Niederlanden und den Benelux-Staaten. Die moTec betreibt Niederlassungen in Großbritanien, China, Österreich und Deutschland.

Kontakt:
Aussender: moTec mobile technology development germany
Ansprechpartner: Rene Steg
Tel.: 0151 / 520 38438
E-Mail: rene@motec-ltd.eu
Website: www.motec-ltd.eu